Krampfadern an den Beinen Behandlung, Symptome

Krampfadern — eine chronische Erkrankung, in dessen Grundlage die genetisch bedingten und genetisch übertragene Schwäche der Venenwand, öfter — von großen und kleinen subkutanen Venen der unteren Extremitäten und des venösen Netzes Anus.

Krampfadern

Morphologisch und funktionell eine schwache Wand führt zu einer Erhöhung des Durchmessers der Venen durch die Divergenz der Flügel des Apparates und eine Feder-Füllung des Gefäßes mit Blut. Als Folge bilden sich Staus in den Geweben, die sich unterhalb des betroffenen Bereichs Wien.

Welche Ursachen der Entstehung von Krampfadern?

Die geschwächten Wände der Venen, die bei den Menschen im Alter Ihre Elastizität verlieren können. Diese Schwächung der Wände der venösen kann Sie zu erweitern.

  1. Ausfall des Ventils. Wenn die Adern des Menschen gestreckt, die Ventile in den Venen beschädigt werden. Wenn die Wände der Venen geschwächt und gedehnt werden, die Ventile auseinander und kann nicht mehr halten das Blut fließt nach oben und in der Folge stagnieren in den Adern.
  2. Beschädigung der Venen. Beschädigung kann auftreten, aufgrund von Verletzungen, Blutgerinnsel oder Entzündungen. Wenn es ein Problem in den tiefen Venen, dann die Person, in der Regel schmerzende und geschwollene Füße und Beine. Geschwollene Venen auf der Oberfläche können ein Zeichen für Schäden an den tiefen Venen. Die warikosnoje Erweiterung der Adern auf der Oberfläche der Beine nicht in Zusammenhang mit gefährlichen Blutgerinnsel, die Reisen in das Herz oder in der Lunge und Obstruktion verursachen (Embolie). Jeder Klumpen, der sich in der Nähe der Oberfläche des Körpers, in der Regel gering sein. Dies kann eine Entzündung, Blutgerinnsel aber nicht ernsthaft bedrohen die Gesundheit des Menschen.

Eine Reihe von Faktoren fördert die Entwicklung von Krampfadern. Dazu gehören:

  • genetische Prädisposition für die Entwicklung von Krampfadern;
  • hormonelle Faktoren;
  • übergewicht;
  • Schwangerschaft;
  • Herz-Kreislauf-Probleme – solche, wie die Bildung von Blutgerinnseln (Thrombose);
  • Trauma oder Entzündung der Venen;
  • chronische Verstopfung kann dazu beitragen, die Entwicklung rektale Krampfadern Venen (Hämorrhoiden).

Lebensstilfaktoren spielen auch eine wichtige Rolle, und die Menschen, die für längere Zeit einer Beschäftigung «auf den Beinen» stehend — sind einem größeren Risiko der Entwicklung von Krampfadern. Dies ist zum Beispiel Krankenschwestern, Stewardessen und Lehrerinnen.

Statistik

Die Prävalenz der Varizen ist außerordentlich breit.

Nach verschiedenen Autoren in unterschiedlichem Maße von der schwere Ihrer Anzeichen haben bis zu 89 % der Frauen und bis zu 66 % der Männer aus der Zahl von Einwohnern der entwickelten Länder. Große Studie, durchgeführt im Jahr 1999 in Edinburgh zeigte das Vorhandensein von Varizen der unteren Extremitäten bei 40 % der Frauen und 32 % Männer.

Epidemiologische Studie im Jahr 2004 in Moskau zeigte, dass 67 % der Frauen und 50 % der Männer haben chronische Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten. Eine Studie aus dem Jahr 2008 in einer anderen Region der Russischen Föderation — auf der Halbinsel Kamtschatka zeigte eine ähnliche Situation: chronische Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten häufiger traf bei den Frauen (67,5 %) als Männer (41,3 %). Immer häufiger gibt es Berichte über die Identifizierung dieser Pathologie bei den Schülern.

Varizen

Symptome und Foto

Bei der Entwicklung von Krampfadern in den Beinen leitsymptom ist die Erweiterung der subkutanen Venen, aufgrund dessen die Krankheit und erhielt seinen Namen. Krampfadern, in der Regel erscheint in Jungen Jahren, bei Frauen — während oder nach der Schwangerschaft. In den frühen Stadien der Erkrankung erscheinen die wenigen und sehr unspezifische Symptome. Patienten besorgt über ein Gefühl von schwere und Müdigkeit in den Beinen, Blähungen, brennen und manchmal nächtliche Krämpfe in den Waden.

Eines der häufigsten Symptome, die bereits zu Beginn der Erkrankung, sind vorübergehende Schwellungen und Schmerzen entlang der Venen (oft noch nicht erweiterte). Bei Krampfadern der Beine gibt es eine leichte Schwellung der Weichteile, in der Regel im Bereich der Füße, Knöchel und unteren Beine. Dieses ganze Syndrom ist so Verschieden von Patient zu Patient, dass praktisch der einzige Erfolg seines namens anzuerkennen «Syndrom der schweren Beine» (nicht zu verwechseln mit «Restless-Legs-Syndrom»). Nicht unbedingt die Existenz dieses Syndroms prädisponiert für die anschließende Krampfadern Transformation der Venen. Aber die meisten Patienten mit Krampfadern der unteren Extremität zu Beginn der Erkrankung bemerkt irgendwelche dieser Symptome. Alle diese Symptome in der Regel stärker ausgeprägt in den Abend, nach der Arbeit, oder bei längerem stehen, besonders bei heißem Wetter.

Die Krankheit entwickelt sich langsam — im Laufe der Jahre und manchmal Jahrzehnte. Im folgenden die subjektiven Symptome sind regelmäßig auftretende am Abend und verschwinden am morgen Schwellungen. Zunächst ödeme treten im Bereich der Knöchel und der Rückseite des Fußes, und dann gelten für das Schienbein. Beim auftreten von ödemen sollten wir über fortgeschrittenen chronischen venösen Insuffizienz. Hautfarbe wird bläulich. Wenn Patienten in dieser Phase nicht die notwendige Behandlung erhalten, bei bestimmten teilen entsteht Hyperpigmentierung der Haut der Unterschenkel und von lipodermatosclerosis effektiv gewesen. In fortgeschrittenen Fällen entstehen Geschwüre.

Die Anfangsphase von Krampfadern in den Beinen

Komplikationen

Sehr Häufig als Komplikation von Krampfadern manifestiert akute Thrombophlebitis der oberflächlichen Venen. Manchmal aufgrund der Schäden geschieht Bruch Varix und Blutungen. Bei der Entladung von Blut-Knoten, der geplatzt ist, kann eine sehr signifikante Blutverlust.

  • Außerdem ist es aufgrund der Druckerhöhung im System der Venen gibt es eine Verlangsamung des arteriellen Blutflusses. Aus diesem Grund entwickeln kann Hypoxie und anschließende Sauerstoffmangel. Aufgrund der Entwicklung dieser Bedingung kann sterben Kisten Gewebe, dass ist ein gefährlicher Prozess für den Körper. Aufgrund der ausgeprägten Stagnation des Blutes in den Venen sammeln sich Giftstoffe im Gewebe.
  • Komplikationen dieser Krankheit sind auch immer Verstopfung Thrombus Gefäße, Verletzung der Ernährung des Gewebes der Füße, die Entstehung der Pigmentierung und die Bräunung der Haut. Allmählich dichteren Schicht des subkutanen Fettgewebes, auftreten Dermatitis, venöse trophische Geschwüre. In sehr seltenen Fällen gibt es eine Wiedergeburt solcher Geschwüre in der Bösartigkeit.

Wenn die Krankheit dauert über einen längeren Zeitraum, dann wird die Person später entwickeln kann chronische venöse Insuffizienz.

Diagnose

Methoden der Diagnose und Bestimmung der Stadien der Krankheit:

  1. Phlebotomy, bei dem gemessen wird der Druck innerhalb der Venen.
  2. Scannen Venen, dessen Ergebnisse können Sie bestimmen, in welchem Zustand befinden sich die Venenklappen und-Wände.
  3. Phlebographie. Dieses Verfahren besteht in der Führung innerhalb der Adern mit Kontrastmittel anschließender rentgenography.
  4. Ultraschall-flowmetry oder Doppler-metric, die es ermöglicht, die Geschwindigkeit des Blutflusses zu identifizieren und die Belegung der Adern.
  5. In den frühen Stadien der Diagnose ernennen Versuches Perthes, Sheynis, Trojanow und andere, die die Entwicklung von Krampfadern.
  6. Phleboscintigraphy – Untersuchung der Lymphknoten und Venen mit der Anwendung von Radionukliden.
  7. Foto-plethysmographie – Untersuchung mit Hilfe von Photodioden.
  8. Echo-sclerotherapy – in die Venen gespritzt sclerosant, dann Scannen.
  9. Thermografie – Untersuchung mit Hilfe von IR-Strahlung.
  10. Computertomographie Phlebographie.
Gestartet Varizen

Sofort alle Arten von Untersuchungen nie verschreiben. In der Regel Krampfadern ziemlich leicht zu diagnostizieren bereits einen oder zwei Techniken, die den Arzt bestimmt in übereinstimmung mit dem Zustand des Patienten.

Medikamentöse Behandlung

Venotonics kann schützen die Wände der Venen, fördern den venösen Rückfluss und einige verbessern die Mikrozirkulation. Diese Mittel leisten reduzieren die schwere der Schmerzen und Schwellungen vorausgesetzt natürlich akzeptieren. Zeigt die Kurse zweimal im Jahr für die Dauer von mindestens 2 Monaten.

Entfernen Sie die Schmerzen, Schweregefühl in den Beinen, die durch Krampfadern helfen können spezielle Gele und Salben. Befreien von Varizen Sie kaum helfen können, in Anbetracht der lokalen Auswirkungen und schwache Penetration durch die Haut, aber die Symptome der Krankheit zu entfernen, und erleichtern den Zustand.

Behandlung von Krampfadern in den huslichen Bedingungen nicht nur möglich, sondern auch notwendig. In den frühen Stadien der Entwicklung dieser Krankheit Kuranwendungen werden dazu beitragen, die Stärkung der Wände der Blutgefäße und helfen, die weitere Entwicklung zu verhindern.

Kompressionskleidung

Auch ein notwendiger Bestandteil der Behandlung von Krampfadern ist das tragen einer speziellen Kompression Unterwäsche. Diese Unterwäsche sollte individuell angepasst werden, abhängig vom Ausmaß der Varizen. Arzt-phlebologist auf der Grundlage der Diagnose ist zu empfehlen, den Grad der Kompression bei der Wahl der Unterwäsche.

Der Grad der Kompression unterscheidet sich vom Stadium der Erkrankung und hat eine unterschiedliche Wirkung. Unterwäsche mit niedrigem normalerweise wird bei der Veranlagung zu Krampfadern sind und in den prophylaktischen Zielen. Hohe Komprimierung empfohlen bei ausgeprägten Krampfadern und hat therapeutische Wirkung. Es ist in der Lage, entlasten Sie die betroffenen Bereiche der Blutgefäße, Umverteilung Druck und stimuliert den Blutkreislauf, verhindert venöse Stase.

Unterwäsche sollte getragen werden, auf einer kontinuierlichen Basis, besonders bei erhöhter körperlicher Belastung, längere ausführen Zeit auf den Beinen oder, im Gegenteil, bei der sitzenden Lebensweise. Es ist erhältlich in Form von Strumpfhosen, Strumpf, Golf. Das Modell wird unter Berücksichtigung der Art der Anordnung der Krampfadern. Separat vorgestellt-Linie für schwangere als therapeutische und prophylaktische Mittel.

Kompressionskleidung

Übungen

Vor dem Unterricht muss ein paar Minuten liegen, halten Sie die Beine in einer erhöhten Position für die Vorbereitung des Körpers auf die übungen. Das Tempo und die Geschwindigkeit der übungen individuell, im Einklang mit den körperlichen Möglichkeiten. Bei der Durchführung des Sportunterrichts die Hauptsache — die Regelmäßigkeit.

In Bauchlage:

  1. Fahrrad. Rücken und Lenden fest auf den Boden gedrückt wird, drehen die Pedale.
  2. Vertikale Schere. Die Hand am Körper entlang, die Beine überkreuzen wie eine Schere.
  3. Wir arbeiten mit den Füßen. In Rückenlage beugen, machen kreisende Bewegungen im Sprunggelenk.

Im stehen sowie sitzen am Schreibtisch, können Sie die folgenden übungen durchführen. Jede übung 20 mal wiederholen

  1. Aufstieg ( Socken – zusammen). Socken parallel, zusammengedrückt werden. Steigen Sie auf die Socken, friert in dieser Position für einige Sekunden, fallen auf den Boden.
  2. Aufstieg (Socken – auseinander). Fersen zusammen, Zehen auseinander. Steigen Sie auf die Socken, dann fallen auf den Boden.
  3. Aufstieg (Fersen – auseinander). Socken zusammen, die Fersen auseinander. Die Bewegung erfolgt wie in den vorherigen übungen.

Mehrmals am Tag wird empfohlen, die Anwendung von Wechselduschen. Massieren der Beine abwechselnd mit kaltem und warmem Wasserstrahl nach ungefähr 5 Minuten jede.

Folk Heilmittel bei der Behandlung von Krampfadern

Es ist wichtig zu verstehen, dass Ihre Anwendung, zum größten Teil, gerichtet auf die Beseitigung der Symptome von Komplikationen, insbesondere der Thrombophlebitis, und nicht auf die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung. Die Anwendung dieser Methoden in der Heimat darf nicht Ersatz für eine medikamentöse Therapie in den frühen Stadien der Entwicklung von Krampfadern und postoperative Behandlung bei der erweiterten klinischen.

  1. Rosskastanie Tinktur. Verwenden Sie die gereinigten von der grünen Skins Früchte. Zuerst hacken, Gießen Wodka in Höhe von 10 gr. (zwei Teelöffel) Kastanie auf 100ml. Wodka. Gebraut wird innerhalb von zwei Wochen an einem dunklen Ort und wird etwa einen Monat 3-mal täglich 30 Tropfen.
  2. Auch wird empfohlen, therapeutische Bäder für die Füße aus Abkochungen von Kräutern. Diese Bäder sollten nicht warm sein. Gute Wirkung gibt die Anwendung am morgen Bad Infusion von Klettenwurzel, Birkenblätter, Brennnessel. Um diese Infusion vorbereiten, nehmen Sie einen Teelöffel zerkleinerte Kräuter und Gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Die Infusion sollte ein paar Stunden gestanden werden. Das Fußbad dauert etwa 290 Minuten. FR die erhhung des Tonus der Blutgefäße effektive Nutzung der gleichen Bad die Sammlung von Kräutern aus der Infusion von Brennnessel, Kamille, Melisse und Oregano.
  3. Blutegeltherapie — Behandlung indem das medizinische Blutegel zu den Kranken Venen. Gilt nur bei Thrombophlebitis. Die Methode ist gefährlich Gefahr Beitritt sekundäre Infektionen und Entwicklung von Blutungen aus dem Knoten. Eine gute Alternative zu einer medizinischen Verwendung Analogon Heparin Salbe auf den Anfangsstadien der Erkrankung. Zur Vorbeugung von Thrombosen angewendet werden können und in den späteren Stadien, Vermeidung von trophischen Geschwüren.
Übungen

Wie Sie verhindern, dass die Entwicklung von Krampfadern?

Prävention von Krampfadern ist wie folgt:

  1. Die optimale körperliche Aktivität bei jedem möglichen Fall, ohne außerordentliche Müdigkeit.
  2. Die Nutzung der Kompression der Wäsche.
  3. Für die Erhaltung des venösen Tonus Anwendung nützlich Wechselduschen bei der Einhaltung der Hygiene der Füße.
  4. Das tragen der Kompression der Wäsche.
  5. Verhinderung der Verstopfung durch die Normalisierung der Ernährung mit einem hohen Gehalt an Lebensmitteln, die Reich an pflanzlichen Ballaststoffen.
  6. Seltener verwenden Schuhe mit hohen Absätzen. Heels sollte nicht mehr als 5 cm.
  7. Die Kleidung sollte Locker und nicht behindern die Bewegungen.
  8. Bei langen Reisen in Flugzeugen oder Bussen müssen «kneten» Beine – in regelmäßigen Abständen aufstehen, produzieren Füßen kreisende Bewegungen. In diesen Situationen ist es notwendig, vermeiden Sie Alkohol und trinken Sie viel Trinkwasser. Nützlich auf der Straße zu kleiden Kompressionsstrümpfe.
  9. Empfohlen während des Schlafes geben den Füßen durch die erhöhte Lage podkladyvanija Kissen oder anheben der Kante des Bettes.
  10. Nützlich nach dem aufwachen nicht sofort aus dem Bett untergraben, und machen ein paar übungen für die Beine: kreisende Bewegungen für die Füße, Simulation von Rad-Bewegungen.
  11. Bei längeren statischen Belastungen mit vertikalem oder einer sitzenden Position, empfiehlt es sich jede halbe Stunde zu produzieren einfache übung: im stehen übertragen die Last mit der Ferse auf die Zehen steigen 15-20 mal. Damit wird, startet im Verlauf eine Art «Muskelpumpe», Netzteil bläst hart stockende Blut in Richtung des Herzens. In diesen Situationen ist es sinnvoll mehrmals am Tag in eine waagrechte Position. Bei der Unmöglichkeit, zumindest für 15-20 Minuten zurückwerfen Füße im sitzen auf einen Stuhl. In Ergänzung dazu — ein paar mal ducken.

Durch die regelmäßige Ausführung dieser Maßnahmen wird erheblich verringern das Risiko des Auftretens und Fortschreitens der Krankheit.